Ableismus-Bingo «Politik-Edition» und Podiumsdiskussion

Donnerstag, 13. Juni 2024

An diesem feuchtfröhlichen Anlass, komplett mit «bitter cripple»-Cocktails, spielen Edwin Ramirez und Nina Mühlemann, das crip-queere Theaterduo Criptonite, Bingo mit dem Publikum. Was sind die Alltagserfahrungen, die Menschen mit Behinderung immer wieder erleben? Wie sind sie mit Politik verstrickt? Und welche lustigen Geschichten, getränkt von schwarzem Humor, fallen Edwin und Nina dazu ein? Spielt Bingo mit uns und findet es heraus!

Anschliessend lässt Karin Huber, Leiterin der Fachstelle für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, gemeinsam mit Gästen die Aktionstage Revue passieren. Auf dem Podium diskutieren: Barbara Thalmann, Stadtpräsidentin, Edwin Ramirez, Performance Künstler*in, Christoph Linggi, Mitglied der Fachkommission zur Gleichstellung von Menschen mit  Behinderung und Cecilia Evenblij, Leiterin Adaptive Judo, Judo Club Uster.

Die Platzzahl ist begrenzt und eine Anmeldung via unten folgendem Formular erwünscht.

Eintritt frei – Kollekte

Zwei verkleidete Menschen liegen nebeneinander auf einem runden Sofa.

Zugänglichkeit

Hindernisfreier Zugang, Hindernisfreie Toiletten, Höranlage, Gebärdensprache, Audiodeskription, Einfache Sprache

Beginn: 18:30
Ende: 21:00

Ort: Central Uster
Brauereistrasse 2, 8610 Uster

Eine Veranstaltung von:
Stadt Uster
Criptonite

Thema der UNO-BRK:
Teilhabe am kulturellen Leben sowie an Erholung, Freizeit und Sport
Artikel: 30 – Jeder Mensch mit Behinderung soll auch in seiner Freizeit überall dabei sein können. Dafür trifft die Schweiz geeignete Massnahmen. In der Freizeit sollen Menschen mit Behinderung ihre kreativen und künstlerischen Fähigkeiten nutzen können. Nicht nur für sich selbst, sondern auch zur Bereicherung der Gesellschaft.

Melden Sie sich über dieses Formular an.

    Wie viele Personen sind Sie?

    Benötigen Sie eine Hilfeleistung?

    Wie wollen Sie kontaktiert werden?